Zum Inhalt
Einblicke > Medien

Fast 46 Millionen Zuschauer bei der Rede von Präsident Trump zur Lage der Nation

1 Minute gelesen | Januar 2018

Schätzungsweise 45,6 Millionen Menschen verfolgten am Dienstag, 30. Januar 2018, die Rede von Präsident Donald Trump zur Lage der Nation in Washington, D.C.

Die Berichterstattung variierte von Sender zu Sender, 12 sendeten live von ca. 21:00 Uhr ET bis 22:30 Uhr ET.

Was den sozialen Charakter der Rede angeht, so war die Rede zur Lage der Nation 2018 das Programm mit den meisten sozialen Kontakten am 30. Januar 2018. Es gab insgesamt 21 Millionen Interaktionen auf Facebook, Instagram und Twitter über die State of the Union 2018. Von den 21 Millionen gemessenen Gesamtinteraktionen fanden 41 % auf Facebook, 7 % auf Instagram und 52 % auf Twitter statt.

Die meisten sozialen Momente auf Twitter gab es um 22:04 Uhr ET mit 68 Tausend Interaktionen, als die Zuschauer in den Minuten nach Trumps Vier-Säulen-Plan zur Einwanderungsreform twitterten. Die wichtigsten Hashtags auf Twitter waren: #sotu, #stateoftheunion, #maga und #stateofourunion.

Die nachstehende Tabelle zeigt die Summe der durchschnittlichen Einschaltquoten für die Sender, die die Ansprache ausgestrahlt haben.

Enthaltene Sender 2018: ABC, CBS, FOX, NBC, Estrella, Telemundo, Univision, CNN, FOX Business, FOX News, MSNBC und PBS.

Im Folgenden finden Sie einen historischen Überblick über die vergangenen Reden zur Lage der Nation.