Zum Inhalt
Einblicke > Sport & Spiel

Feiertage 2016: Die am meisten erwarteten Videospiele

4 Minuten lesen | Oktober 2016

Die Weihnachtszeit bringt Freude in vielerlei Hinsicht... Familientreffen, Gemeinschaft, köstliche Mahlzeiten, den Geist des Gebens... und viele neue Videospiele. Tolle Spiele können zu jeder Zeit des Jahres erscheinen, aber die Verleger sparen sich ihre besten Bemühungen oft für die Weihnachtszeit auf. Was steht also dieses Jahr ganz oben auf den Wunschlisten der Spieler? Laut der von Nielsen Game Rank™ gemessenen Erwartungshaltung decken die begehrtesten Spiele auf jeder Plattform, die zwischen Oktober und Dezember 2016 erscheinen, ein breites Spektrum an Genres, viele von Fans bevorzugte Franchises und sogar einige Titel ab, die auf der Virtual-Reality-Welle (VR) reiten.

Das Genre der Ego-Shooter war schon immer eines der beliebtesten Genres bei vielen Spielern, und mit dem jüngsten Aufschwung des eSports haben diese Spiele sogar noch mehr an Bedeutung gewonnen. Es sollte daher nicht überraschen, dass zwei Spiele dieses Genres die Liste der am meisten erwarteten Spiele auf der Multiplattform-Liste anführen. Mit einer Vorfreude von 96 % (im Vergleich zur Vorfreude aller bisherigen Spiele auf der Plattform) sind die Spieler gespannt auf das diesjährige Call of Duty: Infinite Warfare, das Activision immer wieder zu den Waffen ruft. Genauso begeistert sind sie von EAs Battlefield-Reihe, die mit Battlefield 1 zu ihren militärischen Wurzeln zurückkehrt und ebenfalls 96 % erreicht. Dies ist die erste Veröffentlichung der Serie im vierten Quartal seit drei Jahren, was die Vorfreude auf das Spiel wahrscheinlich noch steigert.

Direkt hinter diesen beiden Spielen folgt das lang erwartete Final Fantasy XV (95 %), der nächste Titel der epischen Rollenspielserie von Square Enix. Das Thema der lang erwarteten Fortsetzungen setzt 2K mit Mafia III (83 %) fort, das die Handlung ins Louisiana der späten 60er Jahre verlegt. Und obwohl es in dieser Weihnachtssaison keine Fortsetzung der Arkham-Reihe von WB gibt, freuen sich viele Spieler darauf, die früheren Abenteuer mit Batman: Return to Arkham (83 %) auf den Konsolen der 8ten Generation neu zu erleben. Abgerundet wird die Liste der mit Spannung erwarteten Multiplattform-Titel durch Capcoms Dead Rising 4 (79 %), EAs Titanfall 2 (77 %) und Ubisofts Watch Dogs 2 (75 %).

Microsoft nutzte Halo für sein exklusives Angebot in der letztjährigen Weihnachtssaison und hat sich in diesem Jahr ein weiteres äußerst beliebtes Franchise für die Xbox ausgesucht. Gears of War 4 (99 %) hat auf der Xbox One ähnliche Vorschusslorbeeren erhalten wie Halo 5: Guardians im letzten Jahr. Bei Nintendo freuen sich die Fans der Wii U auf das exklusive Paper Mario: Color Splash (92 %) in den Ferien. 3DS-Spieler setzen große Hoffnungen auf die neuen Erweiterungen der Pokemon-Franchise, Pokemon Mond (99 %) und Pokemon Sonne (98 %), und auch Mario hat dieses Jahr mit Mario Party einen weiteren Auftritt auf dem 3DS: Star Rush (86 %). Nintendos Handheld-Spieler warten auch sehnsüchtig auf den zweiten Teil von Disney Magical World 2 (79 %).

Sonys am meisten erwarteter PS4-Exklusivtitel, Batman: Arkham VR (95 %), wird erstmals auf der kommenden PSVR erscheinen. Der PSVR-Neustart von Battlezone (81 %) steht ebenfalls auf der Liste der am meisten erwarteten PS4-Exklusivtitel. Aber PS4-Spieler, die noch nicht bereit sind, den Sprung in die PSVR zu wagen, haben andere Sony-Exklusivtitel, die sie unbedingt ausprobieren möchten. Für einige ist Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration (91 %) nicht als plattformexklusiv ansehen, da die Originalversion letztes Jahr für Xbox One und später für PC erschienen ist, aber die PS4-Veröffentlichung ist das erste Mal, dass diese erweiterte Version in einem Paket erhältlich ist. Und der PS4-Exklusivtitel The Last Guardian (85 %) ist eine der wenigen Neuerscheinungen unter den am meisten erwarteten Titeln in diesem Jahr. Auf PS Vita ist der am meisten erwartete Exklusivtitel Criminal Girls 2: Party Favors (89 %).

Der begehrteste PC-Exklusivtitel stammt von einem der beliebtesten Spiele für die Plattform: Civilization VI von 2K (94 %). Zwei Managersimulationen von SEGA stehen bei den PC-Spielern ebenfalls hoch im Kurs: die diesjährige Ausgabe von Football Manager 2017 (86 %) und die neue Serie Motorsport Manager (83 %). Und eine weitere neue Simulation, Planet Coaster (81 %), rundet die heiß erwarteten Exklusivtitel für die Plattform ab.

Einige Titel schafften es zwar nicht auf die Liste, hatten aber dennoch relativ hohe Wertungen auf der einen oder anderen Plattform. Bethesdas Dishonored 2 begeistert PC-Spieler (78 %), während der neue Final-Fantasy-Ableger World of Final Fantasy bei PS4-Spielern (86 %) deutlich beliebter ist als bei PS-Vita-Spielern.

Methodik

Der Nielsen Game Rank™ stellt die allgemeine Erwartungshaltung der Spieler auf jeder Plattform dar, basierend auf einer Kombination verschiedener Schlüsselwerte (einschließlich Bekanntheit, Kaufinteresse, Verbraucherbewertung und andere). Der angezeigte Prozentwert spiegelt wider, wie hoch die allgemeine Vorfreude auf den Titel im Vergleich zur Vorfreude auf alle früheren Titel ist, die auf der/den jeweiligen Plattform(en) veröffentlicht wurden. Die für Multiplattform-Titel angegebenen Werte sind Durchschnittswerte der einzelnen Veröffentlichungsplattformen. Berücksichtigt wurden Titel, die zwischen dem 1. Oktober 2016 und dem 31. Dezember 2016 veröffentlicht werden und einen Game Rank™ von 75 % oder mehr haben. Die Daten wurden durch die Befragung von 6.000 Spielern im Alter von 7 bis 54 Jahren zwischen dem 21. August 2016 und dem 24. September 2016 erhoben.