02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

Network Radio erreicht die Amerikaner von Küste zu Küste

2 Minuten lesen | September 2014

Das Netzradio bietet den amerikanischen Hörern im ganzen Land eine große Vielfalt an Inhalten. Das Angebot reicht von lokalen Nachrichten über die neueste Hit-Single bis hin zu Inhalten mit nationalem Bezug. Aufgrund dieser landesweiten Anziehungskraft erreichen die Inhalte der 46 RADAR-Netzwerke, ähnlich wie nationale Fernsehprogramme, die wichtigsten Marktgebiete (DMAs) sowie eine Vielzahl lokaler Städte, Gemeinden und Nachbarschaften in kleinen Märkten in den USA.

Der neueste Audio Today-Bericht von Nielsen befasst sich mit der geografischen Reichweite von Netzwerk-Radiohörern in den vier Hauptregionen des Landes (Süden, Mittlerer Westen, Osten und Westen) sowie in den wichtigsten Marktgebieten (DMAs).

Betrachtet man die Radiosender im ganzen Land, so liegt der Süden sowohl beim Anteil an der Gesamtbevölkerung (38 %, laut US-Volkszählung) als auch beim Anteil der Radiohörer an der Gesamtbevölkerung vorn. Das entspricht mehr als 67 Millionen Menschen (ab 12 Jahren), die jede Woche Radio hören.

In Richtung Norden erreicht Network Radio rund 41 Millionen Hörer im Mittleren Westen und mehr als 34 Millionen im Osten. Interessanterweise ist der Anteil der Radiohörer in jeder Region etwas höher als der Anteil der US-Bevölkerung, der in dieser Region lebt. So befinden sich beispielsweise 23 % der nationalen Radiohörer im Mittleren Westen, aber 21 % der US-Bevölkerung leben im Mittleren Westen. In ähnlicher Weise leben 19 % der nationalen Radiohörer im Osten, aber in dieser Region leben nur 18 % der US-Bevölkerung.

Network Radio erreicht Amerikaner in großen und kleinen Märkten

Wenn wir über die vier Regionen des Landes hinausgehen und die 100 wichtigsten DMAs betrachten, können wir sehen, wie weit die Reichweite des Netzradios wirklich ist. Zum Beispiel gibt es in den DMAs 51-100 fast genauso viele Hörer wie in der gesamten Region Ost. Was sagt uns das also? Es bedeutet, dass ein Drittel der Network-Radio-Hörerschaft allein in den 10 größten DMA-Märkten lebt, die aus den bevölkerungsreichsten Städten Amerikas bestehen. Ein weiteres Drittel lebt außerhalb dieser Städte, in den Märkten von 51 bis 210 - das sind mehr als 54 Millionen Amerikaner, die in unseren kleinsten Märkten leben und jede Woche Network Radio hören.

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen

Unsere Produkte können Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen

  • Ansicht der Verbraucher und Medien

    Greifen Sie auf syndizierte und maßgeschneiderte Verbraucherstudien zu, die Ihnen bei der Gestaltung erfolgreicher Marken, Werbung und Marketing helfen...

  • NCSolutions

    Maximieren Sie die Effektivität von CPG-Werbung mit Hilfe von Daten zur besseren Segmentierung, Optimierung und Erzielung umsatzbasierter Ergebnisse.