Nachrichtenzentrum >

Freewheel und Innovid integrieren neue Nielsen-Lösung für qualifizierte Zielgruppen

3 Minuten lesen | Mila Lubis | Oktober 2018
{“order”:3,”name”:”pubdate”,”attributes”:{“hidePublishDate”:”true”,”jcr:mixinTypes”:”[cq:LiveRelationship]”,”sling:resourceType”:”nielsenglobal/components/content/publishdate”},”children”:null}

Jakarta, 17. Oktober 2018 - Nielsen gab kürzlich bekannt, dass FreeWheel und Innovid die neue Qualified Ad Audience-Lösung des Messungsführers in die Nielsen Digital Ad Ratings integrieren werden, um eine personenbezogene, deduplizierte und zeitlich gewichtete Publikumsmessung für digitale Kampagnen zu ermöglichen. Mit dieser Integration können die beiden führenden Premium-Video-Adserver den Vermarktern ein größeres Vertrauen in ihre digitalen Werbe- und Content-Investitionen bieten.

Angesichts der zunehmenden Forderung nach Transparenz und verbesserten Möglichkeiten zur Bewertung der Effektivität digitaler Werbung hat Nielsen seine Lösungen zur Messung des Publikums erweitert, um die von der Branche empfohlenen Standards zur Sichtbarkeit einzuhalten. Über sein gesamtes Portfolio hinweg wird Nielsen Medieninhabern die Möglichkeit bieten, den Erfolg ihrer digitalen Kampagnen bei den Zielgruppen nachzuweisen, und zwar sowohl auf der Grundlage der Messung der Sichtbarkeit als auch der demografischen Messung der wichtigsten Leistungsindikatoren, einschließlich der Videoabschlussraten und anderer Identifikatoren für das Engagement, sowie durch die Bereitstellung einer konsistenten Ansicht der Schwellenwerte, die von bestimmten globalen Agentur-Holdinggesellschaften im Rahmen ihrer Medientransaktionen eingehalten werden.

Die Qualified Ad Audience-Lösung von Nielsen bietet die Möglichkeit, die Kampagnenleistung bei der Erreichung von Zielgruppen auf der Grundlage des Branchenstandards für die Sichtbarkeit von Display- und Videowerbung zu bewerten. Die Lösung ermöglicht die Messung von Zielgruppen bei mehreren Qualifizierungsschwellenwerten mit zeitlich gewichteten sichtbaren Videoimpressionen über Computer und Mobilgeräte. Darüber hinaus bietet die Qualified Ad Audience-Lösung von Nielsen eine hochentwickelte Filterung von ungültigem Traffic, die zwischen Impressionen von menschlichen Nutzern und Impressionen, die von Malware auf dem Rechner des Nutzers generiert wurden, unterscheiden kann. Das Angebot wird weltweit in allen 34 Ländern verfügbar sein, in denen Digital Ad Ratings erhältlich ist. Digital Content Ratings wird voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt integriert werden.

"Da Marken immer mehr Werbegelder in den digitalen Bereich investieren, haben wir festgestellt, dass Werbetreibende mehr Transparenz fordern", sagt Amanda Tarpey, SVP of Product Leadership, Digital bei Nielsen. "Mit einem personenbasierten Ansatz für Viewability, Fraud und wichtige demografische Daten verdoppelt Nielsen die Investitionen in unsere Technologie, um mehr Klarheit darüber zu schaffen, wie effektiv und effizient Markenbotschaften bei digitalen Zielgruppen ankommen."

"FreeWheel ist stolz darauf, Teil einer führenden Gruppe zu sein, die über die erforderlichen Erkenntnisse und fortschrittlichen Technologien verfügt, um unseren Kunden die Qualified Ad Audience-Lösung von Nielsen anzubieten. Wir freuen uns, mit Unternehmen wie Nielsen zusammenzuarbeiten, um Vermarkter mit Lösungen zu versorgen, die neue Messmöglichkeiten bieten und das Vertrauen in das Premium-Video-Ökosystem stärken", sagte James Rooke, General Manager, FreeWheel Publishers.

"Da der digitale Videokonsum weiter zunimmt, ist der Abgleich von Publikumsdaten mit Verifizierungsmetriken wie Viewability und SIVT-Filterung (Sophisticated Invalid Traffic) ein wichtiger Schritt zur Verbesserung der personenbasierten Messung, der es Marken letztendlich ermöglicht, die Auswirkungen ihrer Videobemühungen besser zu verstehen", so Andrew King, Director of Product Management bei Innovid. "Als branchenführende Videoplattform ist Innovid stolz darauf, unsere Integration mit Nielsen zu erweitern, um weiterhin eine skalierbare Unterstützung für marktführende Messlösungen zu bieten."

Eine Botschaft für Journalisten und Redakteure:

  • Nielsen empfiehlt Journalisten und Redakteuren dringend, eine kurze Erläuterung der Nielsen-Methodik in den Artikel aufzunehmen, wenn sie sich auf Nielsen-Daten als Informationsquelle beziehen.
  • Um mögliche Ungenauigkeiten bei der Verwendung von Nielsen-Daten als Referenz zu vermeiden, zögern Sie bitte nicht, die oben genannte Person zu kontaktieren.
  • Nielsen hat das Recht auf Gegendarstellung für jede Ungenauigkeit der Verwendung von Nielsen-Daten in dem Artikel.

ÜBER NIELSEN

Nielsen Holdings plc (NYSE: NLSN) ist ein globales Mess- und Datenanalyseunternehmen, das den umfassendsten und zuverlässigsten Überblick über Verbraucher und Märkte weltweit bietet. Unser Ansatz verbindet proprietäre Nielsen-Daten mit anderen Datenquellen, um Kunden auf der ganzen Welt dabei zu helfen, zu verstehen, was jetzt passiert, was als Nächstes passiert, und wie man am besten auf Basis dieses Wissens handelt. Seit mehr als 90 Jahren liefert Nielsen Daten und Analysen, die auf wissenschaftlicher Strenge und Innovation beruhen, und entwickelt ständig neue Wege zur Beantwortung der wichtigsten Fragen der Medien-, Werbe-, Einzelhandels- und Konsumgüterindustrie. Als S&P 500-Unternehmen ist Nielsen in über 100 Ländern vertreten und deckt mehr als 90 % der Weltbevölkerung ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.nielsen.com.

Bahasa Indonesia Version lesen

MEDIENKONTAKT

Mila Lubis: +62 8551082304; miladinne.lubis@nielsen.com