02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

Wie können Sie Menschen erreichen, die über Ihre Marke twittern werden?

2 Minuten lesen | Januar 2014

Heutzutage gibt es keinen Mangel an Menschen, die über Live-TV twittern - es ist ein digitales Phänomen, das immer mehr an Fahrt aufnimmt. Allein 2013 haben laut Nielsen SocialGuide 36 Millionen Menschen 990 Millionen Tweets über das Fernsehen gesendet. Bisher wussten wir jedoch nicht, wie viele Menschen über TV und Marken twittern - eine wichtige Information für Werbetreibende, die die Dynamik der Twitter-TV-Aktivitäten nutzen wollen, um Markenbotschaften zu verstärken.

Um diese wichtige Überschneidung in den Griff zu bekommen, hat Nielsen SocialGuide, das mittlerweile Twitter-Konversationen über mehr als 500 Marken verfolgt und zusätzlich Twitter-Aktivitäten über jede Sendung von mehr als 250 US-Fernsehsendern erfasst, kürzlich eine Analyse der Überschneidung von Marken- und TV-Tweetern zwischen August und Oktober 2013 durchgeführt. Die Analyse von Nielsen SocialGuide ergab, dass in diesem Zeitraum 5,5 Millionen Menschen sowohl über Marken als auch über das Fernsehen getwittert haben.

Das wichtigste Ergebnis war jedoch der Anteil der Marken-Twitterer, die auch über das Fernsehen twitterten. Bemerkenswert ist, dass TV-Twitterer 73 Prozent der Gesamtzahl der Personen ausmachten, die in diesem Zeitraum über Marken getwittert haben, und dass sie einen noch größeren Anteil - 89 Prozent - der Tweets über Marken versendet haben. Die Erkenntnis, dass die Mehrheit der Menschen, die über Marken twittern, auch über das Fernsehen twittern, ist für Werbetreibende, Agenturen und Fernsehsender von Bedeutung, die wissen wollen, wie Marken die Menschen erreichen können, die ihre Botschaften sozialisieren werden.

Die erste Analyse ergab auch, dass TV-Twitterer kategorieübergreifend über Marken sprechen. Von den 5,5 Millionen Unique Authors, die von August bis Oktober 2013 sowohl über Marken als auch über TV getwittert haben, hat Nielsen SocialGuide herausgefunden, dass 74 Prozent über Unterhaltungselektronikmarken, 48 Prozent über Restaurantmarken, 29 Prozent über Lebensmittelmarken, 27 Prozent über Getränkemarken und 24 Prozent über Automarken getwittert haben.

Datei

Mit Affinity, einer neuen Anwendung innerhalb von SocialGuide Intelligence, ist es nun möglich, das TV-Publikum zu finden, das am ehesten über eine Marke oder Markenkategorie twittert/retweetet. Weitere Informationen finden Sie unter Nielsen SocialGuide.

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen