Nachrichtenzentrum >

NIELSEN CHINA PRÄSENTIERT NEUE DATEN ÜBER CHINESISCHE VERBRAUCHER UND DIE ZUKUNFT DES DIGITALEN MARKETINGS

4 Minuten lesen | September 2015

Consumer 360® Forum: neue Erkenntnisse über die Verbrauchernachfrage nach Generationen und

Erzielung eines maximalen ROI durch digitales Marketing

SHANGHAI - 8. September 2015 - Die Nielsen Greater China Managing Directors Kiki Fan und Oliver Rust präsentierten auf dem Consumer 360 Forum von Nielsen Greater China Daten und Strategien zu Verbraucher- und Handelstrends. 

Altersdemografische Daten geben einen Einblick in die Verbrauchernachfrage, jetzt und in Zukunft

Fan's Präsentation auf der Hauptbühne mit dem Titel: Understanding Tomorrow's Chinese Consumers befasst sich mit den wichtigsten Erkenntnissen über die aktuellen Bedürfnisse der einzelnen Generationen und bietet Einblicke in die Entwicklung dieser Werte im nächsten Jahrzehnt. Die Teilnehmer werden lernen, wie man Produkte für verschiedene Marktsegmente entsprechend ihrer unterschiedlichen Grundwerte präsentiert und wie man den Einkaufskanal in der "Internet plus"-Ära diversifizieren kann.

Es gibt große Unterschiede zwischen den Verbrauchern der verschiedenen Generationen:

- Die Wertvorstellungen der 60er sind relativ traditionell, 54 % von ihnen kaufen nur Produkte, wenn sie sie brauchen, und 62 % halten die Menge für wichtiger als den Preis. Nur 30 % sind bereit, aufgrund von Sicherheitsbedenken online einzukaufen.

- 40 % der 70-Jährigen achten mehr auf das Wachstum ihrer Kinder und möchten sie begleiten, 18 % mehr als der Durchschnitt. Daher sind sie bei der Auswahl von Produkten vorsichtiger. 54 % von ihnen kaufen nur Produkte vertrauenswürdiger Marken und wechseln nur selten die Marke, selbst wenn sie einen Rabatt erhalten.

- Die Wertsteigerung des Vermögens ist der Lebensmittelpunkt der 80er und erhält mehr Aufmerksamkeit als Familie und Gesundheit. 72 % von ihnen erwarten ein besseres Gehalt. Angesichts ihres hektischen Lebens werden 39 % von ihnen eher online einkaufen, um Zeit zu sparen.

- Die 90er sind eher bereit, sich für ihre Träume zu engagieren, 36 % und 30 % von ihnen halten Karriere und Selbstverwirklichung für sehr wichtig im Leben. Was die Konsumgewohnheiten betrifft, so ziehen 37 % von ihnen Stil der Marke vor, um die Aufmerksamkeit anderer auf sich zu ziehen.

"Der Generationswechsel wird auch auf dem Markt große Veränderungen mit sich bringen", so Fan. "Wenn die Verbraucher älter werden, ändern sich ihre Grundwerte und Anforderungen. Dies ist ein Schlüsselfaktor für das Kaufverhalten in jeder Branche. Hersteller und Einzelhändler müssen die Kernbedürfnisse von Verbrauchergruppen über alle Altersgruppen hinweg erfassen, um emotionale Wahrnehmung zu gewinnen, die Produkte herzustellen, die ein Bedürfnis erfüllen und lebenslange Markentreue und Vertrauen fördern. "

Die Zukunft des digitalen Marketings ist plattformübergreifend und videofokussiert

Oliver Rusts Präsentation auf der Hauptbühne, Die digitale Zukunft neu erfinden beleuchtet die Auswirkungen und Chancen für Unternehmen inmitten der digitalen Explosion in China. Die Teilnehmer werden Strategien zur Gestaltung und Optimierung ihrer Werbeausgaben in der sich schnell verändernden Medienkonsumumgebung hören.

"Die digitale Explosion in China ist unbestreitbar", sagte Rust, "und das Multi-Screen-Leben der chinesischen Verbraucher wird immer komplexer. Es gibt mehr als 649 Millionen mobile Internetkunden in China, und unter ihnen 432 Millionen, die Online-Videos ansehen. Tatsächlich verbringen chinesische Verbraucher 170 Minuten pro Tag auf mobilen Geräten, das ist länger als Fernsehen, Radio und Printmedien zusammen. Mobiles Video wird in Zukunft der wichtigste Trend bei der Bereitstellung von Informationen und Unterhaltung sein, und das gilt insbesondere auch für die Werbung."

Aus einer kürzlich durchgeführten Nielsen-Umfrage geht hervor, dass 72 % der Verbraucher daran gewöhnt sind, Videos auf dem Handy anzusehen. Im Vergleich zu PC und Tablet sehen sie sich auf dem Handy eher kurzformatige Inhalte an. Die Präsentation von Rust wird sich auf die mobile Explosion und die unendlichen Möglichkeiten für Unternehmen konzentrieren, Verbraucher auf neuere, hochgradig messbare und kosteneffektive Weise zu erreichen. Die Präsentation wird Strategien zur Maximierung des Videoengagements auf kleineren Bildschirmen und die Entwicklung des zielgruppenspezifischen Marketings hervorheben.   

Weitere Informationen zum Consumer 360 Forum von Nielsen Greater China und zu den Ergebnissen finden Sie unter: https://www.nielsen.com/cn/en/events/2015/consumer-360.html.

ÜBER NIELSEN

Nielsen N.V. (NYSE: NLSN) ist ein globales Performance-Management-Unternehmen, das ein umfassendes Verständnis dessen bietet, was Verbraucher sehen und kaufen. Das Segment "Watch" von Nielsen bietet Medien- und Werbekunden Total Audience measurement Services für alle Geräte, auf denen Inhalte - Video, Audio und Text - konsumiert werden. Das Segment Buy bietet Herstellern von Konsumgütern und Einzelhändlern die branchenweit einzige globale Sicht auf die Messung der Einzelhandelsleistung. Durch die Integration von Informationen aus den Segmenten "Watch" und "Buy" sowie aus anderen Datenquellen bietet Nielsen seinen Kunden sowohl erstklassige Messungen als auch Analysen, die zur Verbesserung der Leistung beitragen. Nielsen, ein S&P 500-Unternehmen, ist in über 100 Ländern vertreten und deckt mehr als 90 % der Weltbevölkerung ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.nielsen.com.

KONTAKT:

Andrew McCaskill 347.331.5725-US andrew.mccaskill@nielsen.com