Nachrichtenzentrum >

Nielsen und clypd arbeiten zusammen, um Audience-Based Buying auf die nächste Stufe zu bringen

5 Minuten lesen | September 2017

Ermöglicht die netzwerkübergreifende Ausführung und Veröffentlichung von Media-Einkäufen durch die Kombination von Nielsens publikumsbasierten Einkaufsdaten mit der clypd-Plattform für fortschrittliche Targeting-Vorschläge, Prognosen und Ertragsoptimierungen

New York, NY - 21. September 2017 - Nielsen (NYSE: NLSN) gab heute die Zusammenarbeit mit clypd bekannt, einer führenden zielgruppenbasierten Verkaufsplattform für Fernsehsender. Der syndizierte Service wird dem Werbe-Ökosystem eine vollständig integrierte, lineare TV-Targeting-Lösung bieten, von der Vermarkter, Agenturen, Einkaufsplattformen und Verlage profitieren, die nach demografischen Merkmalen jenseits von Alter und Geschlecht planen und kaufen wollen.

In der heutigen Welt wachsender Inhaltsoptionen über verschiedene Geräte und Plattformen hinweg ist es sowohl für TV-Sender als auch für Werbetreibende von entscheidender Bedeutung, das Publikum zu erreichen, das am wichtigsten ist - sei es ein Autokäufer, der zum ersten Mal ein Auto kauft, oder ein häufiger Käufer von Pausenbroten. Die clypd-Plattform ermöglicht es den Käufern, ihre Mediapläne und die über Nielsens Planungsdienst Nielsen Media Impact erstellten Zielgruppensegmente nahtlos mit den Verkäufern zu teilen, so dass Medieneigentümer in der Lage sind, sofort Preise zu ermitteln, zu bewerten und gezielte Zielgruppeneinkäufe durchzuführen. Darüber hinaus werden die Verlage in der Lage sein, ihre Verkaufsanstrengungen effektiver zu verwalten und Entscheidungen mit größerer Flexibilität zu treffen, was die Einführung von zielgruppenbasiertem Einkauf in großem Umfang beschleunigt.

Mit dem Aufkommen des zielgerichteten linearen Fernsehens war die Nachfrage von Vermarktern, ihre eigenen Publikumsdatensätze für die Planung und Durchführung von TV-Werbeeinkäufen zu nutzen, begrenzt und umständlich. clypd und Nielsen schaffen einen optimierten Arbeitsablauf, um die Effizienz für Vermarkter zu erhöhen, die mit ihren eigenen Daten im Fernsehen tätig werden wollen, und für Medienkäufer, die neu in der TV-Werbung sind, um einzigartige digitale Ressourcen im Fernsehen zu nutzen.

Die Zusammenarbeit zwischen Nielsen und clypd ermöglicht es Kunden, lineare TV-Zielgruppen anzusprechen, indem sie Verbraucherprofile nutzen, die über Nielsen TV MRI Fusion, Nielsen Buyer Insights, Nielsen Catalina Solutions und andere First-Party-Datensegmente verfügbar sind.

"Die Zusammenarbeit zwischen Nielsen und clypd bietet Vermarktern und Medieneigentümern eine reibungslose, zuverlässige und kosteneffiziente Möglichkeit, lineares Fernsehen zu vermarkten, so dass sie mehr Zeit für Entscheidungen haben, die das Endergebnis wirklich verbessern", sagte Kelly Abcarian, SVP, Product Leadership, Nielsen. "Die Möglichkeit, nahtlos Käufe für fortgeschrittene Zielgruppen zu definieren und auszuführen sowie die Auslieferung dieser Zielgruppensegmente mit der gleichen Strenge zu validieren, die wir heute für Alter und Geschlecht bei allen linearen TV-Programmen fordern, ist ein entscheidender Fortschritt für die Branche."

Darüber hinaus wird diese flexible Lösung, die auf Nielsen Marketing Cloud basiert, Werbetreibenden den Weg ebnen, eine noch größere Bandbreite an wertvollen Zielgruppen im linearen Fernsehen zu aktivieren. Sie ermöglicht es, lineare TV-Zielgruppen auf der Grundlage von Tausenden zusätzlicher Verbrauchereigenschaften zu definieren und hilft Vermarktern, diese Zielgruppen über alle Marketingkanäle hinweg zu erreichen sowie die Leistung ihrer Kampagnen zu analysieren und zu optimieren.

"Wir freuen uns, unsere Beziehung zu Nielsen zu vertiefen und Innovationen auf den Markt zu bringen, die es Medieneigentümern und Vermarktern ermöglichen, ihre zielgruppenorientierte TV-Werbung durch die Aktivierung der branchenführenden Datenprodukte von Nielsen zu optimieren", sagte Joshua Summers, CEO und Mitbegründer von clypd. "Diese Zusammenarbeit markiert einen Wendepunkt in der Branche und bringt uns einen Schritt näher an die Verwirklichung von fortschrittlicher Publikumsoptimierung und wirklich zielgerichteter linearer TV-Werbung."

Diese Lösung vereint die fortschrittlichsten zielgruppenbasierten Einkaufsdaten und Lösungen von Nielsen mit der fortschrittlichen Zielgruppenvorschlags-, Prognose- und Yield-Management-Plattform von clypd, um eine Bestandsoptimierung für den Einkauf von linearen TV-Zuschauern zu ermöglichen. Werbekampagnen, die über diesen Service erstellt werden, werden über die clypd-Plattform gebucht, die mit den branchenführenden TV-Rating-Methoden von Nielsen integriert wird, um Werbetreibenden die gleiche Sicherheit zu bieten, die sie bereits heute von alters- und geschlechtsspezifischen Käufen erwarten.

"Die Branche befindet sich an einem kritischen Punkt, an dem Vermarkter wichtige und geschätzte Konsumenten ausfindig machen müssen", so Keith Kazerman, Group Senior Vice President, Discovery Communications. "Wir sind begeistert, mit Nielsen und clypd zusammenzuarbeiten, da sie eine neue kollaborative Lösung auf den Markt bringen, die einen dringend benötigten Standard für Agenturen und Einkäufer, Kunden und Verkäufer bietet, um Audience Based Buying durchzuführen."

ÜBER NIELSEN

Nielsen Holdings plc (NYSE: NLSN) ist ein globales Performance-Management-Unternehmen, das ein umfassendes Verständnis dessen bietet, was Verbraucher sehen und kaufen. Das Segment "Watch" von Nielsen bietet Medien- und Werbekunden Total Audience measurement Services für alle Geräte, auf denen Inhalte - Video, Audio und Text - konsumiert werden. Das Segment Buy bietet Herstellern von Konsumgütern und Einzelhändlern die branchenweit einzige globale Sicht auf die Messung der Einzelhandelsleistung. Durch die Integration von Informationen aus den Segmenten "Watch" und "Buy" sowie aus anderen Datenquellen stellt Nielsen seinen Kunden auch Analysen zur Verfügung, die zur Leistungsverbesserung beitragen. Nielsen, ein S&P 500-Unternehmen, ist in über 100 Ländern tätig und deckt mehr als 90 % der Weltbevölkerung ab. Weitere Informationen finden Sie unter www.nielsen.com.

ÜBER CLYPD

clypd ist die führende zielgruppenbasierte Verkaufsplattform für Fernsehwerbung. Die 2012 gegründete TV-Verkaufsplattform des Unternehmens bietet Workflow-Automatisierung, datengestützte Entscheidungsfindung und stellt Medienpartnern Tools zur Verwaltung ihrer Verkaufsanstrengungen zur Verfügung. Die Kunden des Unternehmens repräsentieren 42 % der 74 Milliarden US-Dollar an Fernsehwerbung, darunter führende nationale Kabelnetzwerke wie Discovery Communications, ESPN und Fox Networks Group. Das clypd-Team besteht sowohl aus TV- als auch aus digitalen Werbeexperten, was das Unternehmen in die einzigartige Lage versetzt, die Bedürfnisse der Fernsehbranche zu verstehen und zu erfüllen und gleichzeitig die besten Strategien aus der digitalen Welt zu nutzen. Für weitere Informationen über clypd besuchen Sie bitte www.clypd.com oder folgen Sie clypd auf Twitter @clypd.

KONTAKTE

Nielsen:Sal Tuzzeo, Sal.Tuzzeo@nielsen.com; Gorki De Los Santos, Gorki.Delossantos@nielsen.com

clypd:Jeanne Yeh, jeanne@clypd.com