Nachrichtenzentrum > Produkt

Nielsen verändert die Mediaplanung in Neuseeland durch die Zusammenführung von Radiowährungsdaten mit Publikumsdaten

2 Minuten lesen | November 2021

Auckland, Neuseeland, 22. November 2021 - Nielsen (NYSE: NLSN) kündigte heute ein spannendes neues Projekt in Zusammenarbeit mit der neuseeländischen Radio Broadcasters Association an, bei dem Radiowährungsdaten mit den detaillierten Publikumsdaten der Consumer & Media Insights (CMI)-Daten von Nielsen kombiniert werden. Dies ermöglicht eine umfassendere Profilierung der Radio-Zielgruppen, angefangen bei ihrem Konsum, ihrer Kaufabsicht, ihrem medienübergreifenden Engagement bis hin zu ihrem vielfältigen Lebensstil und ihren Einstellungen.

Diese Ankündigung ist eine neuseeländische Branchenneuheit für Radiodaten und wird am 25. November 2021 in Nielsen Consumer Media Insights (CMI) veröffentlicht. 

Die Einbeziehung der fusionierten Radiowährung bietet Agenturen, Medieninhabern und Werbetreibenden Einblicke in die durchschnittliche und kumulierte Hörerschaft für 13 Märkte in ganz Neuseeland, acht Tageszeiträume und mehr als 20 nationale Radiomarken. 

Tony Boyte, Executive Director von Nielsen New Zealand, sagte: "Nielsen ist bereit, die Mediaplanung für Hörer auf die nächste Stufe zu heben. Wir freuen uns sehr, zum ersten Mal eine hochwertige Fusion von Radiowährungsdaten mit CMI anbieten zu können, die ein besseres Verständnis der zunehmend einzigartigen und vielfältigen Einstellungen, Konsumpräferenzen und Kaufabsichten der neuseeländischen Radiohörer ermöglicht. Nielsen hat eine lange Tradition in der Zusammenführung von TV-Publikumsmessung und Online-Ratings mit CMI, um die Mediaplanungsentscheidungen der Vermarkter zu unterstützen."

Jana Rangooni, CEO der Radio Broadcasters Association, sagte: "Diese Fusion von Radio Currency Audiences und Nielsen CMI stärkt die Relevanz und den Wert des Radios auf dem neuseeländischen Werbemarkt weiter. Sie stellt sicher, dass die Radiomessung um ein Profiling von CMI erweitert wird, das ein Unterscheidungsmerkmal für Planer und Einkäufer darstellt".

Peter Richardson, General Manager von The Radio Bureau, sagte: "Die GfK-Studien, die 40 Wochen im Jahr auf dem Markt sind, liefern aktuelle und hochwertige Daten zur Radiohörerschaft. Die Zusammenführung dieser Daten mit dem CMI von Nielsen wird dazu beitragen, ein vollständigeres Bild des Medienkonsums in Neuseeland zu erhalten, und den Agenturen die Möglichkeit geben, bessere Einblicke zu gewinnen. Das Radio Bureau ist stolz darauf, diese Initiative unterstützt zu haben".

Über Nielsen

Als weltweit führendes Unternehmen für Publikumsmessung, Daten und Analysen gestaltet Nielsen die Medien und Inhalte der Welt. Durch unser Verständnis von Menschen und ihrem Verhalten über alle Kanäle und Plattformen hinweg geben wir unseren Kunden unabhängige und umsetzbare Informationen an die Hand, damit sie mit ihrem Publikum in Kontakt treten und es ansprechen können - heute und in Zukunft.

Nielsen (NYSE: NLSN) ist ein S&P 500-Unternehmen und weltweit in mehr als 55 Ländern tätig. Erfahren Sie mehr unter www.nielsen.com oder www.nielsen.com/investors und bleiben Sie mit uns in den sozialen Medien in Kontakt.

Kontakt

Nielsen

Sara Guainazzi

sara.guainazzi@nielsen.com