News Center > Verantwortung und Nachhaltigkeit

Nielsen bietet Wohltätigkeitsorganisationen Daten zu Pro-Bono-Marketingkampagnen

3 Minuten lesen | September 2020

Die Wohltätigkeitsorganisationen sind von der COVID-19-Pandemie stark betroffen. Aufgrund der Absage von Wohltätigkeitsveranstaltungen und der Schließung von Wohltätigkeitsläden sind die Einnahmen der Wohltätigkeitsorganisationen in diesem Jahr erheblich zurückgegangen und werden wahrscheinlich bis 2021 niedrig bleiben. Ohne Spenden sind Wohltätigkeitsorganisationen jedoch kaum in der Lage, ihre Markenbekanntheit zu optimieren und neue Spenden und Freiwillige zu gewinnen. 

In diesen schwierigen Zeiten bot Nielsen Hunderten von Wohltätigkeitsorganisationen in Europa kostenlosen Zugang zu den Zuschauerdaten seiner Nielsen Marketing Cloud kostenlos an. Unsere Audience-Targeting-Funktionen in ganz Europa umfassen Tausende von Zielgruppensegmenten, darunter demografische, FMCG-, psychografische, Interessen-, Absichts- oder Lifestyle-Daten, die Nielsen besitzt und betreibt. Diese Daten ermöglichen es den Vermarktern von Wohltätigkeitsorganisationen, über verschiedene Medienkanäle wie TV, Display, Video, CTV, Radio und Print die richtige Zielgruppe anzusprechen und die dringend benötigten neuen Spender zu gewinnen, um den Bedürfnissen der Wohltätigkeitsorganisationen in der aktuellen Gesundheitskrise besser gerecht zu werden.

"Viele Freiwillige in den Gemeinden haben sich bereits gemeldet, um zu helfen", sagte Francis Boode, Account Director Europe bei Nielsen. "Wir wollen die Gesellschaft so gut wie möglich unterstützen. Wir tragen dazu bei, indem wir Wohltätigkeitsorganisationen unterstützen, damit sie in dieser beispiellosen Krise das richtige Publikum erreichen können". Wie Nielsen haben auch viele Werbetreibende der Gemeinschaft in dieser schwierigen Zeit mit ihren Ressourcen und ihrem Fachwissen unter die Arme gegriffen. Digital Angels arbeitete in den ersten Monaten der Pandemie mit Nielsen zusammen. Gemeinsam mit Digital Angels haben wir eine maßgeschneiderte Zielgruppenstrategie für die Initiative "Obst und Gemüse in Schulen" von ISMEA (Italienisches Institut für Dienstleistungen für den landwirtschaftlichen Lebensmittelmarkt) entwickelt. Diese Kampagne ist Teil einer umfassenderen digitalen Full Funnel-Strategie, mit der eine Zielgruppe erreicht werden soll, die sich für das Wohlergehen von Kindern, den direkten Nutznießern des Programms, interessiert. Digital Angels griff auf die Publikumsdaten von Nielsen Marketing Cloud zu, die eine breite Palette von Zielgruppensegmenten lieferten, die sich auf die lokalen Marktbedürfnisse konzentrieren und von demografischen und psychografischen Merkmalen bis hin zum FMCG- und TV/Radio/Print-Konsum in Italien reichen. Mit unseren Qualitätsdaten, die dem Goldstandard entsprechen, war Digital Angels in der Lage, seine Botschaften besser zu planen und auf spezifische Zielgruppen zuzuschneiden, um die ISMEA-Initiative effektiv zu kommunizieren und das Engagement der Betreiber und Familien zu verbessern.

In den ersten zwei Wochen der Kampagnenauslieferung halfen die Nielsen-Segmente dabei, die relevante Zielgruppe in großem Umfang zu erreichen. Digital Angels konnte die Kosten senken, da die Aufrufe der Webseiten, auf denen das Kampagnenvideo gezeigt wird, um 233 % stiegen. Durch einen gezielteren Ansatz wurden 25 % mehr der Kampagnenvideos bis zum Ende angesehen, wodurch die Initiative stärker ins Bewusstsein gerückt wurde. Die Kampagne erreichte die richtige Zielgruppe und führte in kurzer Zeit zu einem Anstieg von über 2.000 zusätzlichen Nutzern und Abonnenten auf der ISMEA-Website.

"In diesem heiklen Moment der Erholung von der Pandemie-Erfahrung ist es für uns wichtig, an der Seite unserer Kunden zu stehen, getrieben von den für Digital Angels typischen Prinzipien der Transparenz, Nähe und Exzellenz", sagte Maria Azzarello, Account Manager, Digital Angels. "Dank der konsolidierten und effektiven Zusammenarbeit mit Nielsen haben wir die Gelegenheit ergriffen, der Charity Offer Initiative beizutreten, die es uns ermöglichte, die Nielsen-Expertise im Bereich Segmentierung und Targeting für die programmatischen ISMEA-Kampagnen zu nutzen. Wir freuen uns, dass die Partnerschaft mit Nielsen es uns ermöglicht hat, den digitalen Kampagnen unserer Kunden einen Mehrwert zu bieten und die lobenswerte Sache des Programms "Obst und Gemüse in der Schule" zu unterstützen.