Zum Inhalt
Einblicke > Medien

Tops des Jahres 2019: Videospiele

2 Minuten lesen | Dezember 2019

Es ist leicht, die unzähligen Möglichkeiten zu übersehen, mit denen diese Konnektivität unser tägliches Leben in den letzten Jahren verändert hat. In der Videospielbranche haben die Konnektivität und der Zugang zu Medien zu einem enormen Anstieg von Free-to-Play-Spielen geführt. Dieser Anstieg hat dazu beigetragen, den Umsatz und die Zuschauerzahlen in die Höhe zu treiben - beides wird sich auch in den kommenden Jahren fortsetzen, vor allem dank großer Hits wie Fortnite und Pokémon GO, die auch 2019 bei den US-Spielern sehr beliebt waren.

Die Free-to-Play-Bewegung war so erfolgreich, dass mehrere Multiplayer-Spiele, die früher teuer waren, in den letzten 12 Monaten zu Free-to-Play-Geschäftsmodellen übergegangen sind. Destiny 2 und Counter-Strike: Global Offensive haben sich diese Strategie zunutze gemacht, was beiden Spielen zu einem gesunden Zustrom neuer Spieler verhalf und sie 2019 an die Spitze der Charts katapultierte.

Wir gehen davon aus, dass im nächsten Jahr weitere Premium-Spiele auf Free-to-Play umgestellt werden, was im Erfolgsfall die Verluste bei den Vorabverkäufen mehr als wettmachen würde, da die Spielehersteller durch den Verkauf von In-Game-Gütern wie kosmetischen Gegenständen und Battle-Pässen höhere Einnahmen erzielen. 

Während die Verkäufe von Premium-Videospielen 2019 zurückgingen, hat ein starkes Weihnachtsgeschäft dazu geführt, dass Dauerbrenner wie Call of Duty und NBA 2K in die Top 10 aufgestiegen sind. In diesem Jahr gab es weniger Blockbuster-Titel im Vergleich zu 2018, in dem mehrere große Veröffentlichungen wie Red Dead Redemption 2, Spider-Man und God of War stattfanden. Dennoch erwarten wir, dass Premium-Spiele 2020 ein Rekordjahr haben werden, da mehrere mit Spannung erwartete Titel wie Cyberpunk 2077, Dying Light 2 und Halo Infinite erscheinen werden.  

Es überrascht nicht, dass mobile Spiele weiterhin der beliebteste und profitabelste Teil des Videospielgeschäfts sind. In den USA schafften es sechs der erfolgreichsten Spiele des Jahres 2018 zurück in die Top 10 für 2019, darunter Fan-Favoriten wie Clash of Clans, Candy Crush Saga und Slotomania. Wir gehen davon aus, dass diese Titel auch 2020 beliebt bleiben werden, aber sie könnten schon bald Konkurrenz von Franchise-Crossover-Spielen wie Call of Duty Mobile, Mario Kart Tour und Minecraft Earth bekommen.