Zum Inhalt
02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Zielgruppen

Gesehen, gehört, geschätzt - Einbindung asiatischer Amerikaner in die Medien

2 Minuten gelesen | April 2023

Gesehen, gehört, wertgeschätzt

Einbindung asiatischer Amerikaner durch die Medien

Nach dem Triumph von Everything Everywhere All At Once bei der diesjährigen Oscar-Verleihung waren viele Menschen aus der Gemeinschaft der Asian American Native Hawaiian and Pacific Islander (AANHPI) unglaublich stolz auf diesen historischen Abend. Einen Abend lang erlebte die Gemeinschaft einen Moment des Triumphs für eine Geschichte und Figuren, die so viel von ihren realen Erfahrungen widerspiegeln.

Das AANHPI-Publikum hat durch seine Stimme und seine Ausgaben deutlich gemacht, dass es sich wünscht, dass seine Geschichten gesehen und gehört werden. Studios und Werbetreibende können sich den wachsenden Wert authentischer Geschichten und inklusiver Darstellung zunutze machen, um ein Publikum anzusprechen, das sich selbst gerne auf dem Bildschirm dargestellt sehen möchte. 

In diesem Bericht untersucht Nielsen die Medienplattformen und Inhalte, die asiatische Amerikaner anziehen. Wir hoffen, dass Sie als Vermarkter, Inhaltsersteller und Medienverleger erkennen werden, dass Sie einen Wert - und ein Publikum - gewinnen können, wenn Sie unsere Gemeinschaft einbeziehen.

Zu den Highlights des Berichts gehören:

  • Das AANHPI-Publikum sieht sich rund 27 % mehr Streaming-Inhalte an - die Plattform mit dem höchsten AANHPI-Anteil von über 10 % am Bildschirm. 

  • Trotz eines leichten Rückgangs der Repräsentation von 2021 auf 2022 sind in den Streaming-Programmen immer noch deutlich mehr AANHPI-Personen vertreten als auf anderen Plattformen. Der Anteil der Streaming-Programme ist mehr als doppelt so hoch wie der des Fernsehens und dreimal so hoch wie der des Kabels. Darüber hinaus lassen sich Inhalte, die die asiatische Bevölkerung einbeziehen, in hohem Maße durch "Binging" konsumieren und ziehen über die AANHPI-Zuschauer hinaus alle Zielgruppen an.

  • Gute Inhalte sprechen alle Zielgruppen an
    • 91 % des AANHPI-Publikums und 87 % des allgemeinen Publikums sind offen für Inhalte, die Menschen außerhalb ihrer Identitätsgruppe zeigen. 
    • Darüber hinaus zeigt der Bericht hohe Bingeability-Werte für asiatisch geprägte Inhalte auf den wichtigsten Streaming-Plattformen und Möglichkeiten für Werbetreibende, die AANHPI-Zielgruppe besser anzusprechen. 

  • Werbung in asiatisch geprägten Inhalten schafft Mehrwert
    • AANHPI-Zielgruppen kaufen mit 46 % höherer Wahrscheinlichkeit als die Gesamtbevölkerung bei Marken, die in integrativen Inhalten werben.
    • Im Jahr 2022 wendeten Marken in den Kategorien Mode, Haustierpflege, Elektronik und Reisen einen erheblichen Teil ihres Werbebudgets für Inhalte auf, die die AANHPI-Gemeinschaft darstellen und ansprechen. Dies sind auch die Kategorien, in denen asiatische Amerikaner mehr ausgeben als die allgemeine Bevölkerung.