02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

Ein Multi-Mix-Medien-Ansatz steigert die Bekanntheit neuer Produkte

1 Minute lesen | Februar 2013

Wenn es um die Einführung eines neuen Produkts geht, ist es wichtig zu verstehen, was die Verbraucher dazu inspiriert, etwas Neues auszuprobieren. Die Methoden, um die Verbraucher zu erreichen und anzusprechen, sind unterschiedlich, aber eine aktuelle weltweite Nielsen-Umfrage unter Befragten mit Internetzugang zeigt, dass eine Mischung aus Medien und Mundpropaganda den größten Erfolg bei der Steigerung des Bekanntheitsgrades erzielt.

Nach einer neuen Untersuchung von Nielsen ist die Entdeckung in Geschäften (72 %) der wichtigste Faktor für die Bekanntheit neuer Produkte. Auch TV- (59 %) und Printwerbung (54 %) sind die wichtigsten Einflussfaktoren. Von den 21 in der Studie untersuchten Methoden ist jedoch der Rat von Familie und Freunden (77 %) am überzeugendsten, wenn es um die Suche nach Informationen über neue Produkte geht. Weitere Top-Methoden weltweit sind der Erhalt eines kostenlosen Musters (70 %), die Suche im Internet (67 %) und die Empfehlung durch Fachleute oder Experten (66 %).

Weltweit gesehen sind die überzeugendsten Faktoren für die Bekanntheit eines neuen Produkts, gemessen an der Wahrscheinlichkeit, ein neues Produkt zu kaufen, wenn man es über diese Methoden erfährt, eine Mischung aus allen Aktivitäten. Die Umfrage zeigt, dass die Mund-zu-Mund-Propaganda, die durch soziale Medien und die Nutzung des Internets gefördert wird, an Bedeutung gewinnt. Für die Verbraucher sind das Internet und das Mobiltelefon zunehmend attraktive Mittel, um Informationen über neue Produkte zu erhalten. Die potenzielle Reichweite und die Einfachheit der Durchführung sind jedoch sehr unterschiedlich.

Die Ergebnisse stammen aus der Nielsen Global Survey of New Product Purchase Sentiment, bei der mehr als 29.000 Befragte mit Internetzugang aus 58 Ländern über das Bewusstsein für neue Produkte befragt wurden. Die Umfrage gibt Aufschluss über die aktuelle Stimmung der Verbraucher in Bezug auf den Kauf neuer Produkte, welche Produktkategorien die meiste Interaktion erfahren und welche Informationsquellen die Kaufaktivitäten für neue Produkte beeinflussen.

Für weitere Details und Einblicke laden Sie den Global New Product Report von Nielsen herunter.

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen