Zum Inhalt
Einblicke > Zielgruppen

Latina 2.0

1 Minute gelesen | September 2017

Steuerbewusst, kulturell einflussreich und familienorientiert

Dieser sechste Bericht über hispanische Verbraucher in der Diverse Intelligence Series von Nielsen - und der zweite Teil des diesjährigen Überblicks über asiatische, hispanische und afroamerikanische Verbraucherinnen - aktualisiert und erweitert die Geschichte des Empowerments und des Aufstiegs von Latina nicht nur in ihren eigenen Familien und Gemeinschaften, sondern auch in einem breiten Spektrum interkultureller Frauen aller Rassen und Ethnien.

Die Anzeichen für den "Aufstieg der Latina" sind allgegenwärtig, vom Kaufkraftwachstum, das den Rest der Nation übertrifft, bis hin zum Gespür für die Nutzung sozialer Medien und kultureller Affinität, um Bindungen mit anderen Frauen zu knüpfen und ihre eigenen Standards für Gemeinschaft, Schönheit und Stil zu setzen. Die jungen, selbstbewussten und immer häufiger in den USA geborenen und alleinstehenden Latinas geben sich selbst die Erlaubnis, sich weiterzuentwickeln und die Verbraucherentscheidungen und -präferenzen zu beeinflussen, was für alle großen Unternehmen und Marken eine Chance darstellt. Indem sie Technologie und Medien nutzen, um sich selbst zu sehen, halten sich Latinas gegenseitig den Spiegel vor und beschreiten neue Wege der Leistung, die von Spitzenleistungen in der Bildung bis hin zum Familienoberhaupt und/oder dem CEO ihres eigenen Unternehmens reichen.

Die Latina von heute engagiert sich auf persönliche, regionale und nationale Weise. Bewaffnet mit Zielstrebigkeit und Entschlossenheit nehmen sie die Zügel ihrer eigenen Zukunft in die Hand und machen auf dem Weg dorthin einflussreiche Fortschritte.