Zum Inhalt

Nielsen-Bewertung der nichtfinanziellen Wesentlichkeit 2019-2020

Aktualisierte Bewertung der nichtfinanziellen Wesentlichkeit von Verantwortung und Nachhaltigkeit unterstreicht das Engagement von Nielsen für einen proaktiven Umgang mit seinen Stakeholdern

Kurzfassung

Im Rahmen unseres Engagements für sinnvolle kontinuierliche Verbesserungen in unserem gesamten Unternehmen haben wir unsere Stakeholder innerhalb und außerhalb von Nielsen einbezogen, um unsere dritte nichtfinanzielle Wesentlichkeitsbewertung zu erstellen. Diese Gelegenheiten, unseren Stakeholdern proaktiv zuzuhören, sind der Schlüssel zu unserem strategischen und sich entwickelnden Verständnis der Fähigkeit von Nielsen, durch unser Geschäft und in unseren Gemeinschaften direkt und indirekt Werte zu schaffen, heute und in der Zukunft; wir verpflichten uns, ihr Feedback in unsere Gesamtprozesse, unsere Geschäftsstrategie und unsere globalen Verantwortungs- und Nachhaltigkeitsprogramme zu integrieren. Wir versuchen nicht nur besser zu verstehen, wie die Stakeholder Nielsen heute sehen, sondern nutzen dieses Feedback auch, um künftige potenzielle Risiken und Chancen zu ermitteln, einschließlich aller aufkommenden Probleme, die den Geschäftserfolg von Nielsen und die Beziehungen zu den Stakeholdern beeinflussen könnten. Um diese Bewertung durchzuführen, haben wir die Stakeholder direkt oder über Bevollmächtigte in allen Bereichen unserer Wertschöpfungskette befragt.

Die Ergebnisse dieser Bewertung fließen auf vielfältige Weise in unseren strategischen Ansatz ein: in unsere laufende Kommunikation über die allgemeinen Verpflichtungen von Nielsen, in die Art und Weise, wie wir proaktiv auf umwelt-, sozial- und governancebezogene Anfragen von Investoren, Kunden und anderen Stakeholdern reagieren, und in die Art und Weise, wie wir Ressourcen für die Bereiche mit den größten Auswirkungen und der größten Bedeutung für Nielsen bereitstellen. Diese Themen betreffen alle Aspekte unseres Geschäfts, unserer Tätigkeiten und unserer Wertschöpfung durch unsere Kunden- und Branchenbeziehungen, unsere Mitarbeiter und unsere Gemeinden.

Die Themenbereiche, die durch diese Wesentlichkeitsprüfung hervorgehoben wurden, sind natürlich mit den ESG-Themen verbunden, die für unser Geschäft am wichtigsten sind, wie z. B. unser Engagement für das Engagement und die Entwicklung unserer Mitarbeiter, die Vielfalt unserer Belegschaft und unser Messansatz, die Nielsen Cares-Projekte, die unsere Daten und die Talente unserer Mitarbeiter nutzen, um einen sozialen Einfluss auszuüben, unsere Arbeit, um sicherzustellen, dass unsere Zulieferer nachhaltig arbeiten, und unser Engagement, unsere Kunden dabei zu unterstützen, Nachhaltigkeit in ihre Produkt- und Kundenbindungsstrategien einzubinden. Durch verantwortungsvolle, nachhaltige Geschäftspraktiken verpflichten wir uns, die wichtigsten ESG-Best Practices mit unserem Kernziel als Unternehmen zu verbinden, um für alle unsere Stakeholder einen größeren Wert zu schaffen. Die Verantwortung für die Erfüllung unserer wichtigsten ESG-Verpflichtungen, die sich an den in dieser Bewertung identifizierten wesentlichen Prioritätsbereichen orientieren, liegt bei allen unseren Funktionsteams und Führungskräften in unserem weltweiten Geschäft.

Im Laufe dieser Bewertung sammelten wir das Feedback der Stakeholder durch ausführliche Interviews und Fokusgruppen sowie durch die Durchsicht bestehender Unterlagen, Webkommentare, Umfragen, Feedback von ESG-Standardsetzern, Bewertern und Bewerterinnen, soziale und traditionelle Medieninhalte und Webinare. Zu unseren wichtigsten Stakeholder-Gruppen gehören unter anderem: Mitarbeiter, Kunden, Branchenverbände und Einflussnehmer, Aufsichtsbehörden und politische Entscheidungsträger, gemeinnützige Organisationen und Non-Profit-Organisationen, Investoren, Lieferanten und strategische Geschäftspartner. Wir bemühten uns um ein Gleichgewicht zwischen internen und externen Beiträgen aus verschiedenen Regionen. Das Feedback wurde dokumentiert, und unser internes Team und externe Experten identifizierten Hunderte von relevanten Themenbereichen. Diese Themen wurden dann in eine Rangfolge gebracht, wobei Faktoren wie Intensität, Häufigkeit der Erwähnung durch verschiedene Stakeholder-Gruppen und relative Auswirkungen auf die Stakeholder, die Gesellschaft und unser Geschäft berücksichtigt wurden. Die Prioritäten wurden auf die Bereiche gelegt, in denen Nielsen am besten und direktesten handeln kann, um die für die Stakeholder interessanten und für unser Unternehmen wichtigen Themen anzugehen.

Wir haben unsere ESG-Strategie und unsere externe Berichterstattung als Teil eines zusammenhängenden Zyklus miteinander verknüpft, der auf kontinuierliche Verbesserung ausgerichtet ist und es uns ermöglicht, unsere laufende Entwicklung durch unseren Nielsen Global Responsibility Report und regelmäßige Updates transparent zu machen. Unser nächster Nielsen Global Responsibility Report, dessen Veröffentlichung für 2020 geplant ist, wird jeden dieser wesentlichen Themenbereiche eingehender behandeln. Wir werden weiterhin regelmäßige Updates zu diesen und anderen Prioritäten über das Nielsen News Center und andere Kanäle veröffentlichen.

Unser strategischer Ansatz

Wie bei den beiden vorangegangenen Bewertungen wollen wir diese Informationen nutzen, um Prioritäten zu setzen, Ressourcen für kontinuierliche Verbesserungsmaßnahmen bereitzustellen und öffentlich über diese laufenden Initiativen zu berichten. Dies ist unsere dritte Bewertung der nichtfinanziellen Wesentlichkeit; die letzte Bewertung wurde 2017 veröffentlicht. Wir verpflichten uns, diese Bewertungen auch in Zukunft in regelmäßigen Abständen durchzuführen.

Wir haben beschlossen, für diese Bewertung ein neues visuelles Format zu verwenden, um unsere prioritären Themenbereiche herauszuarbeiten, da wir der Meinung sind, dass dies die sich überschneidenden und dynamischen Wechselwirkungen zwischen unseren wichtigsten Themenbereichen besser vermittelt. Anstelle der traditionellen horizontalen/vertikalen Achsen, die wir in den vergangenen Jahren verwendet haben, haben wir uns für ein Venn-Diagramm entschieden, um zu zeigen, wie diese strategischen Schlüsselbereiche von Natur aus miteinander verbunden und voneinander abhängig sind. Seit der Veröffentlichung unserer letzten Bewertung im Jahr 2017 hat sich in unserem Geschäft und unserem operativen Umfeld viel verändert. Die sich verändernde Markt- und Branchendynamik, der zunehmende Druck auf die Geschäftsmodelle unserer Kunden, neue und aufkommende Datenschutzbestimmungen und das rasante Tempo der technologischen Innovation sind einige der Schlüsselfaktoren, die wir mit unseren Stakeholdern als Kräfte des Wandels für unser Geschäft herausgestellt haben. Während der Wandel Chancen für die Weiterentwicklung schafft, erkennen wir auch die anhaltende Bedeutung der grundlegenden Elemente unserer Marke - Integrität, Vertrauen, Transparenz und Qualitätsdaten, die für alle Verbraucherpopulationen repräsentativ sind - an, die mit den Schlüsselbereichen übereinstimmen, die bei dieser jüngsten Bewertung herauskamen.  

Obwohl diese Grafik nicht die traditionellen Achsen "Bedeutung für die Stakeholder" und "Bedeutung für die Gesellschaft" enthält, haben wir diese grundlegenden Überlegungen bei unserer Analyse und der Priorisierung von Themen gemäß den Nachhaltigkeitsberichtsstandards der Global Reporting Initiative (GRI) berücksichtigt. Jeder Themenbereich enthält eine Vielzahl differenzierter Themen, die von unseren Stakeholdern ausdrücklich genannt wurden und die wir als entscheidend für Nielsen erachten, um wirtschaftliche, soziale und ökologische Werte innerhalb und außerhalb unseres Unternehmens zu schaffen, sowohl heute als auch langfristig. Nachfolgend finden Sie Definitionen für die einzelnen Themenbereiche, die das Feedback unserer Stakeholder widerspiegeln und ihre einzigartige Bedeutung im Kontext unseres Unternehmens verdeutlichen.

Die in diesem Bericht hervorgehobenen wichtigsten Themenbereiche sind diejenigen, die unter den Hunderten von Beiträgen, die wir von unseren Stakeholdern erhalten haben, am höchsten bewertet wurden, aber alle sollten als wichtig angesehen werden. Die Themen in der Mitte des Diagramms - "Daten", "Vertrauen", "Transparenz" und "Vielfalt und Einbeziehung" - wurden von allen Stakeholder-Gruppen als Grundlage für alle anderen Themen erkannt.

Im Mittelpunkt stand das Thema "Daten", das von allen Interessengruppen am häufigsten genannt wurde. Daten sind das Herzstück unseres Geschäfts und von grundlegender Bedeutung für unsere Wertschöpfung in allen anderen Themenbereichen. Angesichts der Art unseres Geschäfts, das wir seit über 90 Jahren betreiben, ist die zentrale Bedeutung von Daten keine Überraschung. Die Daten, die wir tagtäglich sammeln, analysieren und mit den Kunden und Branchen, die wir unterstützen, teilen, sind das Lebenselixier unseres Geschäfts. Unsere Kunden erwarten, dass unsere Daten unvoreingenommen, genau und vertrauenswürdig sind und nach den höchsten Standards für Datenschutz, Sicherheit und Integrität erhoben werden, damit sie sich bei ihren wichtigen Geschäftsentscheidungen auf unsere Erkenntnisse verlassen können. Unsere Aktionäre erwarten von uns, dass wir den Einsatz innovativer neuer Technologien auch weiterhin an die sich schnell verändernden Endmärkte anpassen, in denen wir tätig sind. Unsere Daten müssen auch alle Verbraucher repräsentieren, und wir sind ebenso darauf bedacht, sicherzustellen, dass unsere eigene Belegschaft die Gemeinschaften repräsentiert, die wir messen wollen, um die Kraft der Vielfalt zu nutzen und bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Wir sind uns auch der einzigartigen Möglichkeit bewusst, dass Daten Gemeinschaften und gemeinnützigen Organisationen dabei helfen können, ihre Aufgaben effektiver zu erfüllen; mit unseren Data-for-Good-Initiativen wollen wir zu diesen Bemühungen beitragen.  

Für viele unserer Stakeholder gehören bestimmte Themen zu den grundlegenden Voraussetzungen für ein erfolgreiches und nachhaltiges Unternehmen, um verantwortungsvoll zu handeln. Für Nielsen sind dies unter anderem:

  • Langfristige Sicherung unserer Wirtschaftsleistung und unseres Wachstums;
  • Auseinandersetzung mit Fragen des Klimawandels, die sich auf unseren globalen Fußabdruck auswirken;
  • Abmilderung negativer ethischer, sozialer oder ökologischer Auswirkungen, die durch unsere gesamte Geschäfts- und Lieferkette entstehen; und
  • Wir engagieren uns in unseren Gemeinden, insbesondere durch ehrenamtliches Engagement unserer Mitarbeiter und die Weitergabe unserer einzigartigen Erkenntnisse im Rahmen von "Data for Good"-Projekten, die einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft haben.

Zentrale Problembereiche definiert

Unser Venn-Diagramm zeigt, wie alle unsere wesentlichen Themen einander ergänzen und voneinander abhängig sind. So schaffen und erhalten wir beispielsweise das Vertrauen in unsere Daten, indem wir integer handeln, die Vorschriften einhalten und transparent mit unseren Stakeholdern kommunizieren. Vielfalt und Integration unterstützen unser Bestreben, Talente zu halten, zu gewinnen und zu binden, was letztlich dazu beiträgt, dass sich unser Geschäftsmodell kontinuierlich weiterentwickelt, um alle Verbraucher in allen Regionen und Kulturen zu berücksichtigen. Transparenz gibt unseren Kunden und Aktionären die Gewissheit, dass unser Geschäftsmodell (und die von uns gelieferten Daten) solide sind und dass wir die geltenden und neuen Vorschriften, die unsere Datenerfassung und -nutzung betreffen, einhalten. In Anbetracht der inhärenten Zusammenhänge zwischen diesen Prioritätsbereichen sind sie alle gleich wichtig und für unser künftiges Wachstum unerlässlich.

Wie unsere Grafik zeigt, haben uns unsere Stakeholder geholfen, die folgenden vorrangigen nichtfinanziellen Themenbereiche zu identifizieren:

Daten

Seit fast einem Jahrhundert stellt Nielsen Daten und Analysen bereit, die auf wissenschaftlicher Strenge und bahnbrechender Innovation beruhen, und entwickelt kontinuierlich neue Wege zur Beantwortung der wichtigsten Fragen der Medien-, Werbe-, Einzelhandels- und Konsumgüterindustrie. Da Daten die Grundlage für das Geschäft von Nielsen sind, müssen sie von höchster Qualität sein: konsistent, zuverlässig und repräsentativ für alle Verbraucher und Kanäle. Das Geschäft mit den Daten bringt Verantwortung mit sich -Verantwortung für den Schutz des Verbrauchers, Verantwortung für den Schutz des Marketing-Ökosystems und Verantwortung für eine integre und transparente Verwaltung aller Daten.

Die Kunden interessierten sich insbesondere dafür, wie Nielsen sicherstellt, dass die Verbraucher, die uns Informationen zur Verfügung stellen, repräsentativ für ein breites Spektrum von Perspektiven sind, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf multikulturellen Verbrauchern liegt. Auf der Analyseseite erwarten sie Transparenz darüber, wie wir bestätigen, dass unsere Erkenntnisse unvoreingenommen sind, und dass die Privatsphäre der Verbraucher durch unseren Ansatz des "Privacy by Design" geschützt wird. Alle Stakeholder-Gruppen betonten, wie wichtig es ist, die Vertraulichkeit der von uns gesammelten Daten und Informationen zu schützen und die neuesten Technologien und Verfahren zu deren Sicherung einzusetzen. Wir werden weiterhin in weitreichende Datenschutz-, Sicherheits- und Integritätsschutzmaßnahmen investieren, um zu gewährleisten, dass Qualität und Sicherheit niemals beeinträchtigt werden.

Darüber hinaus sehen alle Stakeholder weitere Möglichkeiten, die Daten von Nielsen für gesellschaftliche und ökologische Zwecke zu nutzen. Um dies zu erreichen, planen wir, uns weiterhin auf "Data for Good"-Projekte zu konzentrieren, bei denen wir mit unseren Daten, Erkenntnissen und Fähigkeiten eine einzigartige Wirkung erzielen können, und zwar im Rahmen unseres jährlichen Engagements in Höhe von 10 Millionen US-Dollar für gemeinnützige Arbeit und unserer übergreifenden Freiwilligenplattform Nielsen Cares.

Wir sind davon überzeugt, dass unser Engagement für hochwertige, wissenschaftlich fundierte Daten eine wesentliche Dienstleistung für den Markt darstellt. Die Fähigkeit, nützliche Daten zur Verfügung zu stellen, unabhängig von der Voreingenommenheit gegenüber Käufern oder Verkäufern, wird immer wichtiger werden. Wir gehen auch davon aus, dass unsere Fähigkeit, einen positiven sozialen Einfluss auszuüben, zunehmen wird, da wir weiterhin mit wichtigen gemeinnützigen Organisationen in unseren Schwerpunktbereichen zusammenarbeiten.

Vertrauen

Unser Ziel ist es, den vollständigsten und zuverlässigsten Überblick über Verbraucher und Märkte weltweit zu bieten. Damit die Verbraucher bereitwillig Informationen mit uns teilen, müssen sie uns vertrauen. Wir nehmen unsere Verpflichtung ernst, alle persönlichen und vertraulichen Daten geheim zu halten.

Vertrauen ist die Grundlage für alles, was wir bei Nielsen tun, und bleibt ein entscheidender Faktor für unsere gesellschaftliche Legitimation, insbesondere da sich die Erwartungen der Verbraucher und das regulatorische Umfeld auf die Möglichkeiten aller Unternehmen auswirken, Verbraucherdaten zu sammeln, zu nutzen und zu verkaufen. Die Vertrauensbasis, die wir in unseren Geschäftsabläufen, Produkten und Mitarbeitern aufgebaut haben und aufrechterhalten müssen, bleibt ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal im Wettbewerb. Wir sind uns der entscheidenden Rolle bewusst, die wir für unsere Kunden spielen, um sicherzustellen, dass die Daten, die wir ihnen liefern, repräsentativ, genau und nützlich für ihre eigenen prädiktiven Analysen sind, da sie unsere Erkenntnisse nutzen, um ihre Ressourcen zu steuern und die Märkte für Werbung, Konsumgüter, Medien und mehr zu gestalten.

Da es für die Bereitstellung unabhängiger Messdienstleistungen für die von uns unterstützten Branchen von entscheidender Bedeutung ist, ist Vertrauen auch ein Schlüsselaspekt unserer Strategie zur Einbindung und Bindung von Talenten. Unsere Mitarbeiter sind besonders an der zukünftigen Entwicklung unseres Unternehmens interessiert, da diese mit ihren eigenen einzigartigen Karrieremöglichkeiten in Einklang steht. Wir sind bestrebt, neue Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten offen zu kommunizieren, da wir neue Wege für unsere Mitarbeiter suchen, um sich zu engagieren und ihre Karriere parallel zur kontinuierlichen Entwicklung unseres Unternehmens voranzutreiben.

Transparenz

Transparenz ist der Schlüssel zu unserer Fähigkeit, den differenzierenden Wert unserer Daten darzustellen und unsere Fortschritte bei der Innovation mitzuteilen, um den Anforderungen unserer heutigen Welt besser gerecht zu werden, indem wir mit bestehenden und neuen Kunden in Kontakt treten, neue Messkanäle erschließen und uns in eine neue Phase des allgemeinen Wachstums von Nielsen hineinentwickeln. Insbesondere erwarten die Stakeholder weiterhin Transparenz in Bezug auf Datenerhebungsmethoden und -analysen, Strategie und Zukunftspläne, Finanzberichterstattung, Führungswechsel und -ambitionen sowie die Vertretung der Vielfalt. Auch die Mitarbeiter wollen weiterhin in unsere langfristigen Wachstumspläne und die sich daraus ergebenden beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten einbezogen werden.

Medienkäufer und Werbetreibende brauchen Transparenz, um auf einem offenen Markt effektiv verhandeln und handeln zu können. Durch die Verwendung strenger, unabhängiger Messungen, die eine Quelle der Wahrheit darstellen, wollen sie verstehen, wie effektiv ihre Bemühungen sind und wie sie sie verbessern können. Mehr Klarheit bedeutet letztlich mehr Vertrauen, dass sie genau das bekommen, wofür sie bezahlt haben. Die Verbraucher, die diese Daten zur Verfügung stellen - mit jedem Klick, jedem Like und jeder Transaktion - wollen auch wissen, dass sie geschützt sind. Die Verbraucher sind sich heute mehr denn je bewusst und besorgt darüber, wie Daten über sie erfasst und verwendet werden.

Unser Erfolg hängt davon ab, dass unsere Stakeholder darauf vertrauen, dass unsere Daten, Geschäftspraktiken, Prognosen und Finanzberichte unanfechtbar sind. Unsere Geschäftspraktiken, unser professionelles Verhalten, unser Ansatz zur Unternehmensführung, unsere Verhaltenskodizes, unser Global Responsibility Report, unsere öffentlichen Berichte, unsere Insights und unser News Center sind allesamt Teil unseres Fokus auf Transparenz und unserer Verpflichtung, Vertrauen bei allen unseren Stakeholder-Gruppen aufzubauen und zu erhalten.

Diversität und Integration

Diversity & Inclusion ist nach wie vor von entscheidender Bedeutung für unser Geschäft, um alle Verbraucher in unsere Messlösungen einzubeziehen, um sicherzustellen, dass unsere Belegschaft die sich verändernde Demografie auf der ganzen Welt repräsentiert, und um allen Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, ihr volles Potenzial zu entfalten. In dem Maße, in dem sich künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen weiterentwickeln und neue Anwendungsfälle für die Messung eröffnen, erkennen wir die Wichtigkeit, sicherzustellen, dass diese Instrumente auf verantwortungsvolle Weise eingesetzt werden, die für alle Verbraucher repräsentativ ist.

Die Bedeutung der Förderung eines vielfältigen und integrativen Arbeitsplatzes berührt jeden Aspekt der Geschäftstätigkeit von Nielsen. Ein vielfältiger Talentpool schafft ein produktiveres Umfeld mit einem breiten Spektrum an Gedanken und Erfahrungen, das Innovationen vorantreibt. Die Kunden erwarten von Nielsen, dass wir uns ständig weiterentwickeln und neue Erkenntnisse über multikulturelle Verbraucher, Zielgruppen und Medien liefern. Wir können diese Zielgruppen nicht effektiv messen, wenn wir nicht sicherstellen, dass auch unsere eigene Belegschaft eine Vielfalt von Ansichten, Hintergründen und Lebenserfahrungen widerspiegelt. Wenn wir unsere Verbraucherpanels erweitern, erhalten wir Zugang zu neuen Talentpools und ein tieferes Verständnis für multikulturelle Gemeinschaften.

Wir erwarten auch von allen unseren Lieferanten und Geschäftspartnern, dass sie einen multikulturellen Ansatz verfolgen und die Welt widerspiegeln, die wir zu messen versuchen.

Über unsere eigene Wertschöpfungskette hinaus wurde unsere jüngste öffentliche Stellungnahme gegen die vorgeschlagene Frage nach der Staatsbürgerschaft in der Volkszählung 2020 von verschiedenen Interessengruppen als willkommenes Beispiel für eine führende Rolle bei der Unterstützung der Einhaltung strenger datenwissenschaftlicher Grundsätze und der Repräsentation unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen angeführt.

Entwicklung und Innovation von Geschäftsmodellen

Business Model Evolution & Innovation zeigt, wie wichtig es ist, unseren Messansatz und die Art und Weise, wie wir unsere Daten und Dienstleistungen für die von uns unterstützten Branchen und Kunden bereitstellen, weiterzuentwickeln. Unsere Daten helfen Kunden auf der ganzen Welt zu verstehen, was jetzt passiert und was als Nächstes passieren wird. Zu diesem Zweck müssen unsere Messkapazitäten und -technologien innovativ sein, um mit dem rasanten Wandel Schritt zu halten, den alle Unternehmen und Branchen heute erleben.

Wir müssen auch einen Überblick über den Gesamtmarkt bieten und alle Kanäle messen, über die Verbraucher Waren kaufen und Medien konsumieren. Da sich dieses Ökosystem weiterhin schnell entwickelt und wächst, wird die Position von Nielsen als unabhängiger Anbieter von konsistenten und vergleichbaren Daten immer wichtiger. Wir sind bestrebt, unsere Technologie kontinuierlich zu verbessern und unsere Messkapazitäten durch ständige Innovation zu erweitern. Dabei setzen wir auf eine offene, flexible Zusammenarbeit und konzentrieren uns auf die Geschwindigkeit, mit der wir unseren Kunden und Branchen helfen, gemeinsame Ziele zu erreichen.

Kunden und Investoren konzentrieren sich auf die Möglichkeiten für Nielsen, durch Innovationen auf der Kostenseite unseres Geschäfts die Nase vorn zu haben, indem wir effizienter werden und rationellere Methoden zur Erfassung und Synthese von Daten in einer zunehmend komplexen Welt entwickeln. Innovation ist der Schlüssel zu unserem Erfolg, und wir sind uns bewusst, wie wichtig der Schutz unserer Innovationen und unseres geistigen Eigentums für unser gesamtes Unternehmen ist. Der Schutz von Innovationen durch die rechtzeitige Beantragung von Patentschutz sowohl auf der Ertragsseite des Geschäfts durch neue Produkte und Dienstleistungen als auch auf der Kostenseite unseres Geschäfts durch effizienzsteigernde Prozesse wird auch weiterhin ein Markenzeichen der Innovationsstrategie von Nielsen sein.

Nielsens Innovationsbedarf umfasst die Notwendigkeit, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen zu nutzen, um unsere Messkapazitäten auf neue Weise zu erweitern, wie wir mit unseren Kunden zusammenarbeiten und wie wir sicherstellen, dass alle Kanäle, Kategorien und Verbraucher in unserer Berichterstattung berücksichtigt werden. Um unsere Kunden und die von uns unterstützten Branchen noch besser zu unterstützen, haben wir unsere Organisation in zwei Kernplattformen vereinfacht: Nielsen Global Media und Nielsen Global Connect.

Unser Fokus auf Innovation beinhaltet auch die Öffnung für neue Kunden und neue Endnutzer von Nielsen-Daten und -Services, da wir uns als Unternehmen stärker auf Produkte und Technologien konzentrieren. Eine dieser neuen Möglichkeiten ist die Fokussierung auf nachhaltigkeitsbezogene Informationen, die wir unseren Kunden bieten können, insbesondere in den Bereichen Konsumgüter und Einzelhandel.

Engagement von Talenten

Die Zukunft von Nielsen hängt von einem qualifizierten und stabilen Talentpool ab. Wir müssen sicherstellen, dass sich alle Nielsen-Mitarbeiter während ihrer gesamten beruflichen Laufbahn engagiert und unterstützt fühlen - unabhängig von Rasse, Geschlecht, Herkunft oder anderen Faktoren, die in unserer globalen Erklärung zur Nichtdiskriminierungaufgeführt sind -,damit wir in der Lage sind, Top-Talente für unser Unternehmen zu gewinnen, zu halten und zu fördern, um bessere Lösungen für den Markt zu entwickeln und zu liefern.

Da es besonders wichtig ist, dass sich unsere Mitarbeiter während ihrer gesamten Zeit bei Nielsen engagieren, haben wir in den letzten Jahren in die Steigerung des Mitarbeiterengagements auf neue Weise und in verschiedenen Dimensionen investiert, z. B. durch regelmäßige "Pulse Checks" des Mitarbeiterengagements, die Förderung des Austauschs zwischen Mitarbeitern und ihren Vorgesetzten durch regelmäßige Check-Ins und den Ausbau unserer internen Mentoring- und Führungsentwicklungsprogramme. Mitarbeiterengagement ist die emotionale und psychologische Verbindung, die unsere Mitarbeiter zu ihrem Arbeitsplatz und zu unserer Arbeit empfinden. Es geht um Zugehörigkeit, Engagement, Wachstum und Teamwork. Und letztlich trägt es zum individuellen und geschäftlichen Erfolg bei.

Die derzeitigen Mitarbeiter gaben an, dass sie Arbeitsplatzsicherheit, eine Kultur, die Vielfalt unterstützt, und Transparenz in Bezug auf künftige Karrieremöglichkeiten und Beförderungen schätzen. Die Mitarbeiter nannten fortlaufende Schulungen und Möglichkeiten zur Entwicklung von Führungskräften als wichtige Maßnahmen, um Mitarbeiter zu halten und zu binden.

Bei Nielsen steht unsere Talentstrategie in direktem Zusammenhang mit unserer langfristigen Geschäftsstrategie. Das heißt, unser Fokus auf Innovation, Technologie und Effizienz - und die damit verbundene Umgestaltung unserer Organisation, damit wir auch weiterhin unsere Kunden und die Märkte, die wir bedienen, dabei unterstützen können, effizienter zu arbeiten - treibt unsere Talententwicklung und strategische Personalplanung voran.

Einhaltung der Vorschriften und Integrität

Compliance & Integrität ergänzt unseren übergreifenden Fokus auf Vertrauen und Transparenz. Dazu gehört unser internes Engagement für den Schutz der Marke und des Rufs von Nielsen, die Art und Weise, wie wir mit unseren Panelteilnehmern und den von uns gemessenen Verbrauchern umgehen, der Schutz, den wir in unseren Beziehungen zu externen Partnern und Lieferanten aufrechterhalten, und die Endprodukte, die wir unseren Kunden zur Verfügung stellen. Integrität umfasst eine gute Unternehmensführung, die Einhaltung von Vorschriften und verantwortungsvolle Geschäftspraktiken.

Als unabhängiges Daten- und Messunternehmen verlassen sich unsere Kunden - und die Branchen, die wir unterstützen - darauf, dass wir ein unvoreingenommener Vermittler sind. Um als Quelle der Wahrheit zu dienen, muss Integrität Teil der Grundlage aller Aktivitäten bei Nielsen sein. Die Aufrechterhaltung einer solchen Kultur trägt dazu bei, die Integrität unserer Daten bei unseren Kunden und in den Märkten, die wir weltweit bedienen, zu schützen, ein besseres Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sich die Mitarbeiter respektiert und engagiert fühlen, und das Vertrauen unserer Stakeholder in unser Unternehmen und unsere Marke zu stärken. Diese Verbindung zwischen einer starken Kultur der Integrität und erhöhtem Vertrauen ist entscheidend für unsere Fähigkeit, ein unterstützendes Arbeitsumfeld zu fördern, effektiv mit den Verbrauchern in Kontakt zu treten, innovative Messdienstleistungen anzubieten und letztendlich unseren Kunden und Märkten zu helfen, zu wachsen.

Die Compliance-Landschaft wird mit der Entwicklung des Datenschutzes, der Offenlegungspflichten im Bereich der Cybersicherheit und der Vorschriften auf der ganzen Welt immer komplexer. Wir werden weiterhin in diese wichtigen Bereiche investieren, um sicherzustellen, dass wir diese Anforderungen erfüllen und übertreffen.