02_Elemente/Icons/PfeilLinks Zurück zu Einblicke
Einblicke > Medien

Super Bowl-Zuschauerzahlen sind plattform- und geräteübergreifend

3 Minuten lesen | Februar 2023

Keine Frage, der Super Bowl ist das größte TV-Ereignis des Jahres - mit großem Abstand. Das letztjährige Spiel zog mehr als 101 Millionen Zuschauer an und hat damit in 11 der letzten 12 Jahre eine Einschaltquote von über 100 Millionen Zuschauern erreicht. Zum Vergleich: Die meistgesehene neue Sendung zur Hauptsendezeit in der Herbstsaison 2022 hatte 5,8 Millionen Zuschauer1.

Die weit verbreitete Attraktivität der NFL-Inhalte in Verbindung mit der zunehmenden Vielfalt an Möglichkeiten, wie die Zuschauer sie nutzen, verdeutlicht die Verlagerung auf Streaming, die sich bei Sportprogrammen abzeichnet - eine Verlagerung, die wir in den fast zwei Jahren seit der Einführung von The Gauge auch bei anderen Programmgenres beobachtet haben. Im Dezember 2022 hatte Streaming beispielsweise einen Anteil von mehr als 38 % an der gesamten TV-Nutzung erreicht.

Sportübertragungen sind nach wie vor ein fester Bestandteil des Fernsehens, doch werden lukrative Programme wie Thursday Night Football der NFL und alle Spiele der kommenden MLS-Saisonzunehmend aufStreaming-Dienste übertragen. Doch am Super Bowl-Sonntag, dem größten Tag des Jahres in der Fernsehbranche, ist der Zuschauerzugang nicht auf eine einzige Plattform oder Technologie beschränkt. Aufgrund der Größe des Ereignisses müssen die Zuschauer unabhängig davon, wie sie normalerweise fernsehen, Zugang haben. Außerhalb des Super Bowls können wir jedoch feststellen, dass sich die Gezeiten ändern, da die Zuschauer bei Spielen der regulären Saison immer häufiger zu Smart-TVs und internetfähigen Geräten wechseln. Dies wird sich in der nächsten Saison wahrscheinlich noch beschleunigen, wenn das NFL-Sonntagsticket auf YouTube TV angeboten wird.

Trotz der allgemeinen Attraktivität der NFL-Inhalte ist das Interesse an der Liga in den Heimatstädten der diesjährigen Super-Bowl-Anwärter sehr unterschiedlich ausgeprägt. In der Saison 2022-23 war Kansas City mit einer durchschnittlichen Einschaltquote von 42,12 einer der engagiertesten Märkte für die NFL, nur knapp geschlagen von Buffalo mit einer durchschnittlichen Einschaltquote von 45,9. Im Vergleich dazu lag die durchschnittliche Einschaltquote in Philadelphia bei 25,3, womit die Stadt der brüderlichen Liebe auf Platz 9 unter den 32 Teams der Liga lag. 

Die Einschaltquoten in diesen beiden Hochburgen der Liga entsprechen dem Interesse der dort lebenden Menschen. Laut Nielsen Scarborough geben etwas mehr als 44 %3 der Einwohner Philadelphias an, dass sie sich sehr oder eher für die NFL interessieren, wobei 51 % sagen, dass sie die Spiele der Eagles sehen, streamen oder hören. Und was den Super Bowl betrifft, so geben nur 5,3 % an, dass sie ihn streamen.

Etwas weiter westlich geben knapp 70 % der Einwohner von Kansas City an, dass sie sich sehr oder eher für die NFL interessieren, wobei mehr als 72 % sagen, dass sie Spiele der Chiefs sehen, streamen oder hören. Und wenn es um den Super Bowl geht, sagen 8,5 %, dass sie ihn streamen.

Abgesehen vom Sehverhalten und der Fangemeinde gehören NFL-Inhalte, insbesondere der Super Bowl, zu den erfolgreichsten Fernsehprogrammen. Und da der Sport allmählich auf neue Plattformen und Dienste übergeht, sind die Zuschauerzahlen - geräte- und plattformübergreifend - ein Beweis dafür, dass die Zuschauerzahlen folgen werden.

Anmerkungen

  1. Live + Same-Day-Zuschauerzahlen; nationale TV-Panel-Daten von Nielsen über NPOWER
  2. Nationale TV-Panel-Daten von Nielsen über NPOWER
  3. Nielsen Scarborough, 2022 Version 2

Verwandte Tags:

Fortsetzung der Suche nach ähnlichen Erkenntnissen

Unsere Produkte können Ihnen und Ihrem Unternehmen helfen

  • Anzeige Intel

    Heben Sie Ihre Marke von der Konkurrenz ab, indem Sie über alle Kanäle und Plattformen hinweg Werbung schalten, einschließlich TV,...

  • Nielsen ONE

    Kaufen und verkaufen Sie Medien über lineare und digitale Videoplattformen hinweg nahtlos mit der einzigen medienübergreifenden Währung von Nielsen ONE.

  • U.S. Nationale TV-Messung

    Entdecken Sie, was Ihr Publikum sieht - wo, wann, mit wem und wie oft - und informieren Sie Ihre Werbung und Inhalte...